Home > Unternehmensberatungen & Verbände > Marco Lammer wird neuer Geschäftsführer von Bosch Connected Devices and Solutions

Dr. Marco Lammer, Geschäftsführer Bosch Connected Devices and Solutions GmbH (Quelle: Bosch)

Dr. Marco Lammer wird ab 1. Mai 2018 neuer Geschäftsführer der Bosch Connected Devices and Solutions GmbH. Er folgt in dieser Position auf Dr. Markus Lang, der eine neue Führungsaufgabe im Bereich Hardware für Künstliche Intelligenz innerhalb der Bosch-Gruppe übernimmt.

Dr. Marco Lammer (45) startete seine Karriere bei Bosch im Jahr 2004. In seiner bisherigen Funktion als Vice President leitete er die Transformationsaktivitäten des Geschäftsbereichs Automotive Electronics. Von 2014 bis 2017 war er als Vice President Marketing und Business Strategy für die Marketing- und Geschäftsstrategie des Geschäftsbereiches verantwortlich. Davor übte er verschiedene Leitungsfunktionen bei der Bosch Solar Energy AG und der Robert Bosch GmbH aus.

Intelligente und vernetzte Geräte vereinfachen unser Leben

„Für unsere Kunden sind sensorbasierte, intelligente und vernetzte Geräte eine entscheidende Voraussetzung auf ihrem Weg zur Digitalisierung“, sagt Harald Kröger, Bereichsvorstand bei Automotive Electronics. „Mit der stärkeren Fokussierung auf Marketing und Vertrieb ist Bosch Connected Devices and Solutions bestens aufgestellt, um gemeinsam mit Kunden und Partnern technische Lösungen zu entwickeln, die das Leben einfacher, effizienter und sicherer machen.“

Artikel bewerten:

Hinterlasse einen Kommentar:

GDPR Digitalbusiness.world

Die Digitale Medien GmbH möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden