Home > Autonome Fahrzeugtechnik > Bosch macht die Shuttle-Mobilität der Zukunft erlebbar

Mobilitätsdienste von Bosch zum Buchen und Teilen von Shuttle-Fahrzeugen (Quelle: Bosch)

Mobilitätsdienste von Bosch zum Buchen und Teilen von Shuttle-Fahrzeugen (Quelle: Bosch)

Mobilitätsdienste von Bosch für eine komfortable Shuttle-Welt (Quelle: Bosch)

Mobilitätsdienste von Bosch für eine komfortable Shuttle-Welt (Quelle: Bosch)

Mobilitätsdienste von Bosch zur Wartung von Shuttle-Fahrzeugen (Quelle: Bosch)

Mobilitätsdienste von Bosch zur Wartung von Shuttle-Fahrzeugen (Quelle: Bosch)

Fahrerlos, elektrisch und nahtlos vernetzt: Shuttle-Fahrzeuge werden in absehbarer Zeit wie selbstverständlich zum Straßenbild in den Metropolen dieser Welt gehören. Für die Shuttles liefert Bosch neben Komponenten und Systemen für die Automatisierung, Vernetzung und Elektrifizierung auch ein intelligentes Ecosystem von Mobilitätsdiensten. 

Dazu gehören sowohl Buchungs-, Sharing- und Vernetzungsplattformen, Parkplatz- und Ladeservices sowie Softwarelösungen für das Verwalten und Warten der Fahrzeuge und das Infotainment während der Fahrt. „Ohne digitale Services von Bosch wird in Zukunft kein Fahrzeug mehr unterwegs sein“, sagte Dr. Markus Heyn, Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH. Auf der CES 2019 in Las Vegas zeigte Bosch seine Lösungen für diese Art der Fortbewegung in einem Konzeptfahrzeug und macht sein Komplettangebot der Services erlebbar.

Artikel bewerten:

Hinterlasse einen Kommentar:

GDPR Digitalbusiness.world

Die Flotte Medien GmbH möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden